Pfarrei St. Maria vom Berge Karmel, Schwarzbach


**********************************************

Infos aus dem Pastoralverbund

für Juli/August

**********************************************



Die letzte Zeit ist ein besonderes Stück Leben. Da können kundige Begleiter gut tun.


Informations-Abend

Thema: Ambulanter Hospiz- und Palliativdienst

Donnerstag, 24.08.2017 um 19:00 Uhr


im

Pfarrheim Margretenhaun

Thüringer Str. 2

36100 Petersberg


Referenten:

Wilfried Wanjek/Ludwig Wagner



Herzliche Einladung zum


 Pastoralverbundsgottesdienst am

 Margretenberg

am

26. August 2017

um 18:00 Uhr

mit anschließendem Dämmerschoppen!

Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von der Gruppe

Joyful

***********************************************



für September

******************************


 

Schutzengelfest auf der Milseburg am 03. Sept. 2017 um 10:00 Uhr

Zelebrant ist Dr. Cornelius Roth



Bistum Fulda 2030

Alle Mitglieder des Pastoralverbundrates, der Pfarrgemeinderäte, der Verwaltungsräte und alle Interessierte sind zu einem Vortrag zum Thema "Bistum Fulda 2030" mit anschließendem Austausch eingeladen. Die Veranstaltung findet am


 12. Sept. 2017 um 20:00 Uhr im Pfarrheim Margretenhaun


statt.  

Pfarrgemeinde Schwarzbach

Pfarrgemeinderat

Aufgaben

Der Pfarrgemeinderat ist ein von der Pfarrgemeinde auf 4 Jahre gewähltes Gremium.
Er berät und unterstützt den Pfarrer bei den seelsorglichen Belangen der Pfarrgemeinde
und soll dabei "zur Förderung der Seelsorgstätigkeit mithelfen"
(can. 536 Codex Iuris Canonici, Gesetzbuch der katholischen Kirche).


Der Pfarrgemeinderat hat vor allem den Auftrag:

(Die folgenden Punkte sind der Satzung für Pfarrgemeinderäte in der Diözese Fulda von 1998 entnommen)

  • Den Pfarrer in seinem Amt zu unterstützen sowie die Pfarrgemeinde betreffenden Fragen zusammen mit ihm zu beraten, gemeinsam mit ihm Maßnahmen zu beschließen, soweit dies nicht dem Verwaltungsrat vorbehalten ist und für deren Durchführung Sorge zu tragen, falls kein anderer Träger zu finden ist;
  • Das Bewusstsein für die Mitverantwortung in der Gemeinde zu wecken und die Mitarbeit zu aktivieren;
  • Gemeindemitglieder für Dienste der Glaubensunterweisung zu gewinnen und zu befähigen;
  • Anregungen und Vorschläge für die Gestaltung der Gottesdienste und die lebendige Teilnahme der ganzen Gemeinde an liturgischen Feiern einzubringen;
  • Den diakonischen Dienst im caritativen und sozialen Bereich zu fördern;
  • Die besondere Lebenssituation der verschiedenen Gruppen in der Pfarrgemeinde zu sehen, ihr in der Gemeindearbeit gerecht zu werden und Möglichkeiten seelsorglicher Hilfe zu suchen;
  • Gesellschaftliche Entwicklungen und Probleme des Alltags zu beobachten, zu überdenken und sachgerechte Vorschläge einzubringen sowie entsprechende Maßnahmen zu beschließen;
  • Anliegen der Katholiken in der Öffentlichkeit zu vertreten;
  • Die Verantwortung der Gemeinde für Mission zu suchen und zu fördern;
  • Katholische Organisationen, Einrichtungen und freie Initiativen unter Wahrung ihrer Eigenständigkeit zu fördern und im Dialog mit ihnen und anderen Gruppen der Gemeinde Aufgaben und Dienste aufeinander abzustimmen.


Mitglieder

Herr Pfr. Ulrich Pasenow

Herr Pfr. Wolfgang Hünnekens

gewählte Mitglieder


Frau Rita Klüber, Gotthards, Sprecherin

Frau Carmen Krause, Schwarzbach, stellv. Sprecherin
Herr Dieter Biernat, Gotthards
Herr Matthias Flügel, Boxberg

Herr Wigbert Handwerk, Obernüst

Frau Monika Kling, Schwarzbach 

Frau Jessica Mihm, Obergruben
Frau Regina Wassermann, Schwarzbach